Wilhelm Knelangen Inh. Holger Knelangen e. K.

Autorisierter STIHL-Service-Fachhändler

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 Geltungsbereich der AGB Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend kurz „AGB“ genannt) gelten für alle Verträge und Lieferungen zwischen

Fa. Wilhelm Knelangen Inh. Holger Knelangen e.K. Moorstraße 10 26169 Friesoythe

Email: Motoristik-Knelangen@gmx.de

Fax: 04491-1886

-nachfolgend „Verkäufer“ genannt-

und einem Verbraucher bzw. Unternehmer (nachfolgend „Kunde“ genannt), die der Kunde mit dem Verkäufer über dessen Online-Shop bezüglich den dort aufgeführten Waren abschließt.

Als Verbraucher wird im Sinne der vorliegenden AGB jede natürliche Person bezeichnet, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Als Unternehmer wird im Sinne der vorliegenden AGB jede natürliche oder juristische Person bzw. rechtsfähige Personengesellschaft bezeichnet, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

Individualabreden haben Vorrang vor diesen Geschäftsbedingungen.

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Der Verkäufer hat sich keinem Verhaltenskodex unterworfen.

Vom Verkäufer selbst wird der Vertragstext nach Vertragsschluss gespeichert. Der Vertragstext ist somit nach Vertragsschluss dem Kunden auf dessen Wunsch beim Verkäufer zugänglich.

Der Vertragstext wird dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung mit den AGB in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) an die angegebene Adresse übersandt.

  1. Zustandekommen des Vertrages Die Präsentation der im Online-Shop des Verkäufers angebotenen Waren stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot des Verkäufers dar, sondern sind nur als eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden zu verstehen, Waren zu bestellen (invitatio ad offerendum). Mit der Bestellung der gewünschten Ware per Telefon, postalisch, per Fax, per E-Mail oder durch das Klicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ über das im Online-Shop des Verkäufers integrierte Bestellformular gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Über den Erhalt der Bestellung wird der Kunde automatisch per E-Mail informiert. Diese Benachrichtigung stellt jedoch noch nicht die Annahme der Bestellung durch den Verkäufer dar. Auch die Zahlung der Ware durch ein dem Kunden zur Verfügung gestelltes Zahlungssystem (z.B. PayPal) führt noch nicht zum Abschluss des Vertrages. Die Annahme der Bestellung und somit das Zustandekommen des Vertrages (Vertragsabschluss) kommt erst durch eine Bestätigung des Verkäufers in Textform (z.B. per E-Mail) zustande, in der dem Kunden die Ausführung seiner Bestellung bzw. die Auslieferung der Ware bestätigt wird. Unabhängig davon kann die Annahme der Bestellung auch durch Übersendung der Ware an den Kunden innerhalb von fünf Werktagen erfolgen.

Sofern dem Kunden nicht innerhalb von fünf Werktagen eine Auftragsbestätigung bzw. Mitteilung über die Auslieferung der bestellten Ware zugeht und der Kunde auch nicht die bestellte Ware erhalten hat, ist er damit nicht mehr an seine Bestellung gebunden. Wurden bereits vom Kunden Leistungen erbracht, werden diese unverzüglich an den Kunden zurückerstattet.

Der Kunde hat die Möglichkeit, vor dem verbindlichen Absenden seiner Bestellung sämtliche Angaben nochmals zu prüfen und diese ggf. zu ändern. Dies kann durch das Betätigen der in dem vom Kunden verwendete Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste geschehen. Durch das Betätigen der „Zurück“-Taste kommt der Kunde wieder zu der Internetseite zurück, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden. Dort kann der Kunde Eingabefehler berichtigen bzw. durch das Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang ganz abbrechen.

Der Kunde hat dafür zu sorgen, dass die von ihm angegebene E-Mailadresse korrekt ist, dass weiter unter der vom Kunden angegebenen E-Mailadresse tatsächlich E-Mails empfangen werden können und dass, sofern der Kunde eine Fire-Wall oder sogenannte SPAM-Filter verwenden sollte, sichergestellt wird, dass vom Verkäufer versandte E-Mails den Kunden auch erreichen können. Gleiches gilt für den Empfang von E-Mails Dritter, die vom Verkäufer mit der Abwicklung der Bestellung beauftragt worden sind.

Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren. Aus der eingestellten Produktbeschreibung des Verkäufers können die wesentlichen Merkmale der Ware entnommen werden.

  1. Preise und Versandkosten Die vom Verkäufer in den jeweiligen Angeboten genannten Preise sind Endpreise. Diese enthalten alle Preisbestandteile, einschließlich aller anfallenden Steuern. Sofern Liefer- und Versandkosten anfallen, sind diese nicht im Kaufpreis enthalten. Liefer- und Versandkosten sind entweder bei der jeweiligen Darstellung des Produkts im Angebot gesondert angegeben oder können über den Link: „Zahlung und Versand“ abgerufen werden. Darüber hinaus werden die Liefer- und Versandkosten im Durchlaufen des Bestellvorgangs stets gesondert ausgewiesen. Liefer- und Versandkosten hat der Kunde stets zusätzlich zu bezahlen, es sei denn, für die ausgewählte Ware hat der Verkäufer die versandkostenfreie Lieferung ausdrücklich zugesagt.

  2. Zahlungsbedingungen Der Kunde hat die Möglichkeit, verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zu wählen, es sei denn, der Verkäufer hat in seiner jeweiligen Produktbeschreibung nichts Gegenteiliges festgesetzt.

Folgende Zahlungsmöglichkeiten werden für Lieferungen innerhalb Deutschlands angeboten:

Vorkasse PayPal

Wurde vom Kunden die Zahlung per Vorkasse ausgewählt, verpflichtet sich dieser, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu begleichen.

  1. Zahlungs- /Versandbedingungen Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Wurde vom Kunden die Zahlungsart „per Vorkasse“ ausgewählt, wird die Ware nicht vor erfolgtem Zahlungseingang auf dem Konto des Verkäufers versandt.

Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung, nicht oder nur teilweise zu leisten. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht vom Verkäufer zu vertreten ist und der Verkäufer mit der gebotenen Sorgfalt ein kongruentes Deckungsgeschäft mit seinem Zulieferer abgeschlossen hat. Der Verkäufer wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware zu beschaffen. Andernfalls wird die Gegenleistung unverzüglich zurückerstattet. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich darüber informiert.

Ist der Kunde Verbraucher gilt folgendes: Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware geht erst mit der Übergabe der Ware an den Kunden auf diesen über. Dabei ist es ohne Belang, ob die Ware versichert oder unversichert versendet wird.

Ist der Kunde Unternehmer gilt folgendes: Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware geht auf den Kunden mit Übergabe der Ware an den vom Verkäufer mit der Auslieferung der Ware beauftragten Transportunternehmer über.

  1. Eigentumsvorbehalt Ist der Kunde Verbraucher gilt folgendes: Der Verkäufer behält sich das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

Ist der Kunde Unternehmer gilt folgendes: Der Käufer ist berechtigt, die gelieferte Ware im ordentlichen Geschäftsverkehr weiter zu veräußern. Der Käufer tritt bereits jetzt dem Verkäufer alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages ab, die ihm durch die Weiterveräußerung gegen einen Dritten erwachsen. Der Verkäufer nimmt die Abtretung an. Nach der Abtretung ist der Käufer zur Einziehung der Forderung ermächtigt. Der Verkäufer behält sich vor, die Forderung selbst einzuziehen, sobald der Käufer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt und in Zahlungsverzug gerät.

Die Be- und Verarbeitung der gelieferten Ware erfolgt stets im Namen und im Auftrag des Verkäufers. Erfolgt eine Verarbeitung der Ware mit dem Verkäufer nicht gehörenden Gegenständen, so erwirbt der Verkäufer (zum Zeitpunkt der Verarbeitung) an der neuen Ware das Miteigentum im Verhältnis zum Wert der vom Verkäufer gelieferten Ware zu den sonstigen verarbeitenden Waren. Dasselbe gilt, wenn die gelieferten Waren mit anderen dem Verkäufer nicht gehörenden Gegenständen vermischt werden.

Wird die gelieferte Ware mit einem anderen Gegenstand oder Grundstück verbunden, so tritt der Käufer dem Verkäufer die Forderung zur Sicherheit ab, die ihm aufgrund der Verbindung gegen einen Dritten erwachsen.

Der Verkäufer verpflichtet sich, ihm zustehende Sicherheiten auf Verlangen des Kunden freizugeben, sofern ihr Wert die zu sichernden Forderungen um mehr als 10 % übersteigt. Welche Sicherheiten in diesem Fall freigegeben werden, entscheidet der Verkäufer.

  1. Gewährleistung

7.1 Ist der Kunde Verbraucher, gilt folgendes:

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

7.2 Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften, wobei abweichend von den gesetzlichen Vorschriften die Gewährleistungsfrist bei gebrauchten Sachen auf ein Jahr ab Ablieferung der Ware beschränkt wird.

7.3 Die Verkürzung der Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche auf ein Jahr gilt nicht für durch den Verkäufer oder dessen Erfüllungsgehilfen verursachte Schäden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und bei arglistig, grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachten Schäden. Ebenfalls ausgenommen von der Verkürzung der Verjährungsfrist ist der Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB.

7.4 Ist der Kunde Unternehmer, gilt folgendes:

Der Kunde hat die Ware unverzüglich nach der Ablieferung durch den Verkäufer, soweit dies nach ordnungsmäßigem Geschäftsgang tunlich ist, zu untersuchen und, sollte sich ein Mangel zeigen, diesen dem Verkäufer unverzüglich anzuzeigen. Unterlässt der Kunde die Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Zeigt sich später ein solcher Mangel, so muss die Anzeige unverzüglich nach der Entdeckung gemacht werden. Geschieht dies nicht, gilt die Ware als genehmigt. Zur Erhaltung der Rechte des Kunden genügt die rechtzeitige Absendung der Anzeige. Hat der Verkäufer jedoch den Mangel arglistig verschwiegen, so kann er sich nicht auf die Vorschriften des § 377 HGB berufen.

7.5 Bei einem Mangel steht es dem Verkäufer frei, nach eigener Wahl seiner Gewährleistungspflicht entweder durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung nachzukommen. Bei einem Fehlschlagen der Mangelbeseitigung kann der Kunde nach eigener Wahl entweder Minderung verlangen oder vom geschlossenen Vertrag zurücktreten.

7.6 Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche beträgt für Unternehmer bei neu hergestellter Ware ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Beim Verkauf gebrauchter Ware wird die Gewährleistung grundsätzlich ausgeschlossen. Die Verkürzung der Gewährleistungsansprüche bei Neuware auf ein Jahr bzw. der Ausschluss der Gewährleistung bei gebrauchter Ware gilt nicht für durch den Verkäufer oder dessen Erfüllungsgehilfen verursachte Schäden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und bei arglistig, grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachten Schäden. Ebenfalls ausgenommen von der Verkürzung der Verjährungsfrist ist der Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB.

  1. Haftung Für entstandene Schäden haftet der Verkäufer nur insoweit, als der Schaden vom Verkäufer, seinen Mitarbeitern, gesetzlichen Vertretern oder sonstiger Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Darüber hinaus haftet der Verkäufer nur für solche Schäden, die durch die Verletzung wichtiger Vertragspflichten des Verkäufers verursacht wurden. Bei fahrlässiger Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, ist die Haftung auf den Ersatz des bei Vertragsabschluss vorhersehbaren, typischerweise entstehenden Durchschnittsschaden beschränkt. Unter wesentlichen Vertragspflichten werden Pflichten verstanden, die der Vertrag dem Verkäufer nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt bzw. deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. Von der Haftung ausgeschlossen sind: entgangener Gewinn, mittelbare Schäden sowie Schäden, die durch ein vertragswidriges Verhalten des Kunden verursacht wurden. Im Übrigen ist die Haftung des Verkäufers bei fahrlässiger Pflichtverletzung auf den Auftragswert begrenzt. Die oben genannten Haftungsbeschränkungen gelten jedoch nicht für Ansprüche bei Vorsatz, bei grober Fahrlässigkeit, bei Arglist, bei Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit, soweit das Produkthaftungsgesetz bzw. andere zwingende gesetzliche Vorschriften zur Anwendung kommen oder sofern der Verkäufer eine Garantie für die Beschaffenheit der verkauften Sachen übernommen hat; in diesen genannten Fällen haftet der Verkäufer uneingeschränkt.

  2. Anwendbares Recht / Gerichtsstand Für alle Streitigkeiten, die sich aus dem Vertrag zwischen dem Verkäufer und dem Kunden ergeben sollten, gilt deutsches Recht. Ist der Kunde Verbraucher, findet diese Rechtswahl nur dann Anwendung, wenn hierdurch nicht zwingende Verbrauchervorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen werden (Günstigkeitsprinzip). Die Anwendung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.

Als Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten, die sich aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Verkäufer und dem Kunden ergeben sollten, wird der Sitz des Verkäufers vereinbart, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt. Gleiches gilt, wenn ein solcher Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland bzw. der EU hat, oder der Wohnsitz des Kunden bzw. der gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt sind. Darüber hinaus bleibt es dem Verkäufer unbenommen, auf Wunsch auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen.

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind urheberrechtlich geschützt.

Kundeninformationen

Informationen über die einzelnen technischen Schritte, die zum Vertragsschluss führen:

Der Vertrag kommt durch Abgabe eines Angebots durch den Käufer und der Annahme des Angebots durch den Verkäufer zustande.

Durch die Benutzung des Online-Bestellformulars des Verkäufers, gibt der Kunde sein Angebot wie folgt ab:

Schritt eins: Nachdem der Kunde sich einen Artikel auf der Angebotsseite des Verkäufers ausgesucht hat, klickt der Kunde auf den Button "In den Warenkorb“. Danach kann der Kunde über den Button „weiter einkaufen“ zusätzliche Artikel in den virtuellen Warenkorb legen oder der Kunde drückt auf den Button „Bestellung“. Eine neue Seite öffnet sich und der Inhalt des Warenkorbs wird angezeigt.

Schritt zwei: Hat der Kunde seinen Einkauf abgeschlossen, drückt er den Button „zur Kasse“.

Schritt drei: Hier wird der Kunde gefragt, ob er sich schon registriert hat und gebeten, sich mit Benutzernamen und Passwort einzuloggen. Hat der Kunde noch kein Kundenkonto, kann er sich auf dieser Seite als neuer Kunde mit seinen Daten registrieren und nach erfolgter Registrierung einloggen. Hierzu füllt der Kunde das Feld Benutzername und Passwort aus und drückt auf den Button „Anmelden“ (Login). Möchte der Kunde kein Kundenkonto erstellen, hat er die Möglichkeit, über einen Gastzugang die Bestellung zu tätigen. Beim Gastzugang muss der Kunde seine Adressdaten vollständig angeben, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Schritt vier: Der Kunde hat hier die Möglichkeit, seine Rechnungsadresse anzugeben, falls diese von der Lieferadresse abweicht.

Schritt fünf: Sofern der Kunde die ausgewählten Artikel an eine andere Adresse geliefert haben möchte, kann er im Schritt fünf die Lieferadresse als weitere Adresse hinzufügen. Danach drückt er den Button „weiter“.

Schritt sechs: Der Kunde kann auf dieser Seite die gewünschte Versandart auswählen. Zur Verfügung stehen in Deutschland: Paketdienste und Selbstabholung. Zum nächsten Schritt wird der Button "Weiter" betätigt.

Schritt sieben: Die gewünschte Zahlungsart kann der Kunde auf dieser Seite durch Anwählen des Optin Feldes auswählen. Mit Bestätigen des Buttons „Weiter“ kommt der Kunde zum nächsten Schritt.

Schritt acht: Auf dieser Seite werden die Angaben der Bestellung nochmals zusammengefasst angezeigt. Nun setzt der Kunde durch einen Mausklick noch ein Häkchen im Feld vor dem Text „Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und habe die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis genommen“.

Schritt neun: Dies ist der letzte Schritt. Mit Betätigen des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ sendet der Kunde eine zahlungspflichtige Bestellung an den Verkäufer ab. Nach Maßgabe des Absatzes „Zustandekommen des Vertrages“ der „Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers“ (siehe oben) erfolgt die Annahme der Bestellung.

Nichtteilnahme an Schlichtung „Nach geltendem Recht sind wir verpflichtet, Verbraucher auf die Existenz der Europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform hinzuweisen, die für die Beilegung von Streitigkeiten seitens der EU-Kommission eingerichtet wurde. Sie finden die Europäische Online-Streitbeilegungsplattform hier unter http://ec.europa.eu/consumers/odr. Mangels gesetzlicher Verpflichtung unseres Unternehmens zur Mitwirkung an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilen wir indes zugleich mit, dass wir grundsätzlich nicht bereit sind, an solchen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

USt-IdNr.
DE239529793
Gerichtsstand
Cloppenburg

Gartentechnik-Zweiräder Knelangen Holger Knelangen Inh. Holger Knelangen e.K. Moorstraße 10 DE-26169 Friesoythe Telefon: 04491 - 2362 Telefax: 04491 - 1886 Email: wilhelm.knelangen@t-online.de Rechtsform: Einzelhandel Vertretungsberechtigte(r) Geschäftsführer: Holger Knelangen Registergericht: Oldenburg Register-Nummer: HRA 150193 zuständige Kammer: Oldenburg Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE239529793/56/122/06603 Nichtteilnahme an Schlichtung „Nach geltendem Recht sind wir verpflichtet, Verbraucher auf die Existenz der Europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform hinzuweisen, die für die Beilegung von Streitigkeiten seitens der EU-Kommission eingerichtet wurde. Sie finden die Europäische Online-Streitbeilegungsplattform hier unter http://ec.europa.eu/consumers/odr. Mangels gesetzlicher Verpflichtung unseres Unternehmens zur Mitwirkung an Streitbeilegungsverfahren vor einer Ver- braucherschlichtungsstelle teilen wir indes zugleich mit, dass wir grundsätzlich nicht bereit sind, an solchen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Gegenstand der Kundeninformation

Verkäufer

Vertragsschluss

Widerrufsrecht

Widerrufsformular

Preise und Versandkosten

Lieferung und Abholung

Zahlung

Bestellvorgang

Garantien und gesetzliche Mängelhaftungsrechte

Verkäufer

Der Kaufvertrag kommt zustande mit
Wilhelm Knelangen Inh. Holger Knelangen e. K.
Moorstraße 10
26169 Friesoythe

Für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen erreichen Sie uns unter  Wilhelm.Knelangen@t-online.de oder 04491-2362.

Vertragsschluss

Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Artikel ab. Sie erhalten nach Abgabe Ihrer Bestellung eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Mit Zugang dieser Auftragsbestätigung ist der Kaufvertrag geschlossen.

Für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprachen

Für den Vertragsschluss stehen folgende Sprachen zur Verfügung: Deutsch

Widerrufsrecht

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht:

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns Wilhelm Knelangen Inh. Holger Knelangen e. K.; 04491-2362; Wilhelm.Knelangen@t-online.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufs-Formular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufs vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf eine zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweisen der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

Muster - Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

  •           An [hier ist der Name, die Anschrift und gegebenenfalls die Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Unternehmers durch den Unternehmer einzufügen]:

  •           Hiermit widerrufe(n) ich/wir ( * ) den von mir/uns ( * ) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren ( * )/die Erbringung folgender Dienstleistungen ( * ):

  •           Bestellt am( * )/   erhalten am( * )  

  •           Name des/der Verbraucher(s)

  •           Anschrift des/der Verbraucher(s)

  •           Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

  •           Datum


(*) Unzutreffendes streichen

Widerrufsformular

Hier können Sie das Widerrufsformular herunterladen.

Preise und Versandkosten

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und alle sonstigen Preisbestandteile. Für unsere Lieferungen werden Versandkosten erhoben. Die Versandkosten werden ausgewiesen. Weitere Zusatzkosten, die nicht über uns abgeführt oder in Rechnung gestellt werden, fallen nicht an.

Lieferung und Abholung

Wenn wir die angebotenen Artikel zur Lieferung anbieten erfolgt diese, sofern nicht in der Produktbeschreibung anders angegeben, in ca. 5 Werktagen. <

Die Lieferung erfolgt nur nach: Deutschland. Wenn wir eine Abholung der angebotenen Artikel anbieten erhalten Sie, sofern die angebotenen Artikel zur Abholung bereit stehen eine Abholbenachrichtigung.

Sofern während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellt wird, dass von Ihnen bestellte Artikel nicht verfügbar sind, werden Sie darüber gesondert per E-Mail informiert.

Zahlung

Zahlungen werden über PayPal abgewickelt.

Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt ausgewählt haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie über den Button [Löschen] wieder aus dem Warenkorb entnehmen.

Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie auf den Button [Zur Kasse]. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem Sternchen gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten können Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z. B. zu Korrekturmöglichkeiten.

Wir speichern ihre Bestelldaten und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) mit der Auftragsbestätigung per E-Mail zu.

Die AGB können Sie jederzeit auch unter: Allgemeine Geschäftsbedingungen einsehen, abrufen und speichern. Ihre Bestelldaten sind nach Abschluss der Bestellung aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. 

Garantien und gesetzliche Gewährleistungsrechte

Für die von uns angebotenen Waren bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte. Zudem gelten für die von uns angebotenen Waren der Marken STIHL und VIKING die Garantiebedingungen der STIHL Vertriebszentrale AG & Co. KG

Datenschutzbestimmung SOP

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Alle im Rahmen unserer Online Dienste anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten stets vertraulich behandelt und nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt. Die im Rahmen des Bestellvorgangs von Ihnen mitgeteilten Daten verwenden wir ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach dem Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen (sogenannte persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Nutzerrechte

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Wir werden dann alle erforderlichen Schritte durchführen, um sicherzustellen, dass Ihrem Ansuchen nachgekommen wird und Ihre Daten gelöscht werden. Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung des Internets werden wir auch unsere Datenschutzerklärung laufend anpassen. Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig bekannt geben. Sie sollten diese daher regelmäßig aufrufen, um sich über den neuesten Stand der Datenschutz Erklärung zu informieren.

Webanalyse mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte http:// IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Verwendung der Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"-Funktion der Google Inc.

Der Anbieter (die STIHL Vertriebszentrale AG & Co. KG, Robert-Bosch-Straße 13, 64807 Dieburg) verwendet auf der Webseite die Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"- Funktion der Google Inc. („Google“). Mittels dieser Funktion kann der Anbieter die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbungsanzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten- Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Webseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Übermittlung der Webanalysedaten

Die mit dem Webanalysedienst Google Analytics erhobenen Daten werden auch von der Andreas Stihl AG und Co. KG zur Optimierung und Verbesserung dieser Website verwendet.

Sie können der Verwendung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten widersprechen unter: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Dadurch endet auch die Webanalyse mit Google Analytics durch den Betreiber dieser Webseite automatisch.

Microsoft Bing

Wir (die STIHL Vertriebszentrale AG & Co. KG) nutzen zusätzlich das Conversion Tracking von Microsoft (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Dabei wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unser Webangebot gelangt sind. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserem Webangebot weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt hat und dann zur Zielseite weitergeleitet wurde. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing finden Sie auf der Website von Microsoft http://privacy.microsoft.com/DE-DE/fullnotice.mspx.

MediaMath

Im Zuge unserer Marketingaktivitäten und dem damit verbundenen Einsatz von Online-Bannern auf anderen Webseiten setzen wir Retargeting Cookies der Firma MEDIAMATH, INC., 1440 Broadway, 21st Floor, New York, NY 10018, USA ein, welche auf Ihrem Computer gespeichert werden. Mithilfe dieser Cookies können wir Nutzer, die unsere Website bereits besucht haben und sich für unsere Angebote interessieren, auf Partnerseiten gezielt mit Werbung ansprechen.

MEDIAMATH, INC. erhebt ausschließlich pseudonyme Daten. Soweit im Rahmen der Nutzung der Cookies Daten, wie die IP-Adresse an einen Server der Firma MEDIAMATH, INC. übertragen und dort gespeichert werden, wird die IP-Adresse zuvor gekürzt, d. h. es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Sie können dem Einsatz dieser Cookies sowie der Verarbeitung der Daten jederzeit widersprechen, indem sie die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren, ein Tool wie "NoScipt" installieren oder auf der Seite http://www.meine-cookies.org/ des Bundesverbandes der Digitalen Wirtschaft (BVDW) den Cookie "MediaMath" deaktivieren.

Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei der Nutzung von MEDIAMATH können Sie unter dem nachfolgenden Link abrufen:

http://www.mediamath.com/privacy-policy/

MaTelSo Calltracking

Die auf unserer Webseite angegebene Telefonnummer kann eine sog. Call-Trackingnummer sein, bei der der Anruf, in keinem Fall aber der Inhalt des Gesprächs mit unserem Service Center erhoben wird. Anrufer der Call-Trackingnummer werden direkt über die zentrale Service Hotline in das Service Center geleitet. Es wird lediglich die Uhrzeit, Datum und Dauer des Anrufes sowie die Zielrufnummer gespeichert. Weiter wird festgestellt, ob der Anruf angenommen wird. Die ermittelten Daten werden ausschließlich zur Performancesteigerung des Service Centers und Angebotsoptimierung genutzt.

Criteo

Diese Webseite verwendet eine Technologie von Criteo (Criteo GmbH, Unterer Anger 3, 80331 München). Es werden Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in rein anonymisierter Form gesammelt und hierfür Cookies gesetzt. Criteo kann so das Surfverhalten analysieren und anschließend gezielte Empfehlungen als passendes Werbebanner anzeigen, wenn andere Webseiten besucht werden. In keinem Fall können die anonymisierten Daten dazu verwendet werden, den Besucher der Website persönlich zu identifizieren. Die von Criteo gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Werbeangebots genutzt. Auf jedem eingeblendeten Banner befindet sich rechts unten ein kleines "i" (für Information), was sich bei Mouse-Over öffnet und beim Klick auf eine Seite führt, auf der die Systematik erklärt und ein Opt-Out angeboten wird. Beim Klick auf Opt-Out wird ein "Opt-Out"-Cookie gesetzt, was die Anzeige dieser Banner künftig unterbindet. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Criteo finden Sie unter http://www.criteo.com/de/datenschutzrichtlinien.

Soziale Medien und Soziale Plugins

Wir bieten Ihnen auch über unsere Seiten in den Sozialen Medien (Facebook, LinkedIn, YouToube, Google+) einen umfangreichen persönlichen Support. Wenn Sie an uns eine Anfrage über eines dieser Sozialen Medien richten, leiten wir die Anfrage an die zuständige Abteilung weiter. Die Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Um mit uns über die Sozialen Medien in Kontakt treten zu können, müssen Sie sich bei diesen Diensten anmelden. Hierzu erheben, speichern und nutzen die hinter dem jeweiligen Dienst stehenden Unternehmen gegebenenfalls personenbezogene Daten. Wir haben auf die Art, den Umfang und die Verarbeitung dieser Daten keinen Einfluss.

Auf unseren Internetseiten kommen des Weiteren Soziale Plugins zum Einsatz. Dies sind u.a.:

„share-Button“ von Facebook „+1″-Schaltfläche“ von Google Plus „twitter – Schaltfläche“

Es handelt sich dabei um Angebote der US-amerikanischen Unternehmen:

Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) Google Inc., (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) Twitter. Inc., (1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA)

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern der jeweiligen Unternehmen auf. Der Inhalt der Plugins wird von diesen direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die die jeweiligen Unternehmen mit Hilfe dieser Plugins erheben. Wir informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhalten die jeweiligen Unternehmen die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei einem der oben genannten Unternehmen eingeloggt, können diese den Besuch Ihrem dortigen Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an das jeweilige Unternehmen übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie über kein Konto bei einem der oben genannten Unternehmen verfügen, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass diese Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringen und speichern.

Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass jeder Besucher unseres Internetauftritts anhand seiner IP-Adresse und der aufgerufenen URL von den oben aufgeführten Unternehmen erfasst wird, auch dann, wenn er die Plugins nicht anklickt und auch nicht mit einem Nutzerkonto bei dem Unternehmen angemeldet ist. Ihr Besuch unserer Internetseiten kann daher ggf. von diesen Unternehmen nachverfolgt werden.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch diese Unternehmen, sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von:

Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Google: http://www.google.com/intl/de/privacy/privacy-policy.html

Twitter: https://twitter.com/privacy

Wenn Sie Mitglied bei einem der oben aufgeführten Unternehmen sind und nicht möchten, dass diese über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammeln und mit Ihren dort gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpfen, müssen Sie sich vor Beginn der Nutzung unserer Seite dort ausloggen.

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Partnerunternehmen und/oder Kreditinstitut weiter. Der Zahlungsvorgang erfolgt über den Dienstanbieter PayPal (PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A., 5. Etage, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg). Details zum Datenschutz bei PayPal und die Datenschutzerklärung der PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A sind auf der Internetseite von PayPal unter www.paypal.de einsehbar. Zur Durchführung des Zahlungsvorgangs übermitteln wir folgende Daten an PayPal: gekaufte Gegenstände und den Gesamtkaufpreis.

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstige Systeme durch übliche und anerkannte technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen, ohne dass wir einen absoluten Schutz garantieren können. Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Ansprechpartner

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen können Sie sich direkt an uns wenden. Unsere Kontaktdetails finden Sie unter unserem Impressum.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie bestimmte Webseiten besuchen. Wir verwenden Cookies um zu verfolgen, was Sie in Ihrem Warenkorb haben, um Kontaktformulare zu übermitteln und, um uns an Sie zu erinnern, wenn Sie auf unsere Seite zurückkehren.
Um STIHL Produkte kaufen zu können, müssen Sie Cookies aktiviert haben. Wenn Sie Cookies nicht aktivieren möchten, werden Sie zwar in der Lage sein, die Webseite zu durchsuchen, es wird Ihnen jedoch nicht möglich sein Kontaktformulare abzuschicken oder Produkte zu kaufen. Bitte beachten Sie, dass Cookies Ihrem Computer nicht schaden können. In den von uns erstellten Cookies speichern wir keine persönlichen, identifizierbaren Informationen wie etwa Kreditkartendaten. Wir geben Ihnen diese Information um den aktuell gültigen Rechtsvorschriften zu entsprechen und um sicherzustellen, dass wir Ihre Privatsphäre respektieren und schützen, wenn Sie unsere Webseite nutzen. Klicken Sie hier, um unsere Datenschutzbestimmungen und Geschäftsbedingungen anzusehen.

Weitere Informationen über Cookies

Wenn Sie mehr über Cookies im Allgemeinen und deren Verwaltung erfahren möchten, besuchen Sie aboutcookies.org

Cookies verwalten

Um STIHL Produkte kaufen zu können, müssen Sie Cookies aktiviert haben. Wenn Sie Cookies nicht aktivieren möchten, werden Sie zwar in der Lage sein, die Webseite zu durchsuchen, es wird Ihnen jedoch nicht möglich sein Kontaktformulare abzuschicken oder Produkte zu kaufen.
Um Ihre Cookies zu verwalten, nutzen Sie die unten stehenden Leitfäden für die vier gängigsten Internetbrowser:

-Internet Explorer:
http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/block-enable-or-allow-cookies

-Google Chrome:
https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de-DE

-Mozilla Firefox:
https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen?esab=a&s=enable+and+disable+cookies&r=0&as=s

-Safari:
http://support.apple.com/kb/HT1677?viewlocale=de_DE

Unsere Cookies:

Unsere Cookie Bestimmungen

In der nachfolgenden Liste finden Sie die Cookies, die wir vorrangig nutzen, einschließlich Ihrer Verwendung:

Cookie Cookie Name Cookie Verwendung
CookieNoticeDisplayed Cookie Hinweis Wir nutzen diesen Cookie um sicherzugehen, dass der Cookie Hinweis nicht mehr angezeigt wird, nachdem Sie unsere Cookie Bestimmungen akzeptiert oder geprüft haben.
Cart Warenkorb Dieser Cookie wird genutzt, um Ihren aktuellen Warenkorb auch als Ihren eigenen zu identifizieren.
CartTotalCookie Cookie Summe des Warenkorbs Dieser Cookie wird genutzt, um die aktuelle Anzahl von Artikeln in Ihrem Warenkorb zu identifizieren.
__RequestVerificationToken Sicherheits Cookie Dieses Sicherheits-Cookie validiert die aktuellen Anfragen und schützt davor, dass andere Benutzer auf dieses Cookie zugreifen.
lco Kaufprozess Cookie Dieses Cookie identifiziert den letzten Kaufprozess des Nutzers.

Cookies Dritter

Wir kontrollieren nicht die Einstellungen solcher Cookies. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen die Webseiten Dritter zu überprüfen, um mehr Informationen über jene Cookies und deren Verwaltung zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass wir für den Inhalt externer Webseiten nicht verantwortlich sind.

Im Folgenden sehen Sie eine Liste der Cookies Dritter, die wir nutzen, einschließlich des Zwecks Ihrer Verwendung:

Partner Name Cookie Verwendung
‘Teilen’ ‘Teilen’ verwendet Cookies auf verschiedene Weise, insbesondere für Zwecke des sozialen Teilens von Inhalten. Link(s) zu den Nutzungsdetails: http://support.addthis.com/customer/portal/questions/327365-cookie-audit
Google Google Analytics verwendet Cookies um das Nutzerverhalten nachzuverfolgen sowie für weitere Analysezwecke. Link(s) zu den Nutzungsdetails: http://www.google.com/intl/de_de/policies/technologies/cookies/

Möglichkeiten, um Inhalte zu teilen

Wenn Sie die Möglichkeit nutzen, Inhalte mit Freunden über Soziale Netzwerke zu ‘teilen’, beispielsweise über Facebook oder Twitter, werden Ihnen eventuell Cookies von diesen Seiten gesendet. Wir kontrollieren nicht die Einstellungen von diesen Cookies. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen die Webseiten Dritter zu überprüfen und um mehr Informationen über jene Cookies und deren Verwaltung zu erhalten.